Image
Image

Sozialarbeiter/-pädagoge in der Suchtberatung (m/w/d)

Als Diakonie-Krankenhaus Harz GmbH sind wir Teil des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes (DGD). Mit über 460 Beschäftigten arbeiten wir in den Bereichen Innere Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie und Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen. Unser Krankenhaus verfügt über 255 Betten. Unsere Suchthilfebereiche ergänzen die stationäre Suchtarbeit mit vorgelagerten und nachgelagerten Angeboten. Die Diakonie-Suchthilfe Bethanien hat 74 Plätze in der Tagesförderung, Ambulant Betreutem Wohnen sowie Wohnen und Beschäftigung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt verstärken wir an unserem Standort der
Diakonie-Suchthilfe Bethanien in Dessau das Team der
Suchtberatung

Gemeinsam mit einem motivierten und warmherzig engagierten Team haben Sie die Möglichkeit,
Ihren Arbeitsplatz mitzugestalten. 

DAS ZEICHNET SIE AUS:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (B.A.) sowie ggf. den Abschluss Verhaltenstherapeut
  • Berufserfahrungen in der Suchthilfe
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamorientierung und interkulturelle Kompetenz
  • Sie sind bereit, sich in ein multiprofessionelles Team einzubringen und es durch Ihre persönlichen Eigenschaften zu bereichern
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur Selbstfürsorge und sind gleichzeitig in hohem Maße einsatzbereit
  • ein respektvoller, wertschätzender Umgang mit den hilfebedürftigen Menschen und Ihren Kollegen ist für Sie selbstverständlich

IHRE AUFGABE:

    • Beratung von Betroffenen, Angehörigen und Interessierten
    • psychosoziale Angebote
    • Kontakt zu Ämtern, Behörden, Gesundheitseinrichtungen
    • Erstellen von Berichten und Dokumentationen
    • Beteiligung an der Konzeptionsfortschreibung
    • Gestaltung von Gruppenstunden
    • Absicherung der Dienste gemäß Dienstplan
    • Teilnahme an Weiterbildungen

    DAS BIETEN WIR:

      • ein familiäres, wertschätzendes und christlich geprägtes Arbeitsklima
      • Leistungs- und tarifgerechte Vergütung nach AVR (Diakonisches Werk Mitteldeutschland)
      • Zahlung einer Kinderzulage sowie familienfreundliche Dienstplangestaltung
      • 30 Tage Jahresurlaub
      • Teilzeitstelle (30 Wochenstunden)
      • Ein vielfältiges Angebot an inner- und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen während der Arbeitszeit und regelmäßige Supervisionen
      • Umfassende Einarbeitung und Einweisung in die Tätigkeiten
      • Corporate Benefits: Preisnachlässe bei über 800 Marken (u.a. Apple, Sky, Eventim, Adidas)
      • Eigenverantwortliches Arbeiten

      Werden Sie Teil unseres traditionsreichen und zugleich modernen Verbunds. Wir haben uns die christlichen Werte nicht nur auf die Fahnen geschrieben, sondern leben diese auch spürbar. Haben wir Ihr Interesse geweckt?
      Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

      Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung